Nach dem Streik: Post entlässt Tausende von Mitarbeitern - Eigentor von Verdi- Danke dafür

So oder ähnlich könnte eine Schlagzeile in der Tagespresse nach Beendigung des Streiks lauten. Im Grunde genommen müssen wir Verdi dankbar sein. Lange hatten wir es uns vorgenommen, doch nie verwirklicht: nämlich das Umstellen auf den elektronischen Verkehr und die kostengünstigere private Post. Dank sei Verdi, denn nun waren wir dazu gezwungen. Jährliche Portokosten von 11.000 € werden sich erheblich reduzieren. Danke an Verdi.

Nachdem wir in unserem Büro seit mehr als drei Wochen keine einzige Sendung der Deutschen Post mehr erhalten haben, mussten wir reagieren. Denn wir sind die Kunden der Post und nicht die Briefträger unsere Kunden. Wir haben unseren Schriftverkehr nunmehr komplett umgestellt, mit Behörden und Versicherern auf E-Mail und Fax, mit Mandanten auf E-Mail und wer keine E-Mail-Adresse oder kein Fax hat, wird künftig Post vom privaten Anbieter bekommen. Die Kostenersparnis schätzen wir mit 5-6000 € pro Jahr. Verdi, wirklich herzlichen Dank für dieses Geschenk. Ohne den Poststreik hätten wir die Umstellung auf den elektronischen Postverkehr immer weiter vor uns hergeschoben. Wie ich aus Kollegenkreisen höre, passiert dort Ähnliches.

Abschließend noch eine Bitte: Bitte verkehren Sie mit uns ausschließlich per E-Mail oder per Fax. Auf diese Weise ist beiderseits eine zügige Beantwortung ohne lange Postlaufzeiten gesichert. Soweit Sie auf eine E-Mail unsererseits eine Sendebestätigung übersenden, senden wir ausschließlich per Mail, ansonsten noch per Fax und E-Mail.Das ist dann fast wie ein Einwurf- Einschreiben.

Quelle: Rechtsanwalt Martin Vogel

zum Thema: Poststreik / Private Post / Umstellung auf elektronischen Schriftverkehr / Rechtsanwalt / Schwerin



Eingestellt am 04.07.2015 von M. Vogel
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)